Liebe Leserinnen, liebe Leser,

wir haben unsere mobile Webseite verbessert, so dass sie mittlerweile über alle Funktionen dieser App verfügt. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, die Weiterentwicklung dieser App einzustellen.

Um weiterhin immer die aktuellsten Neuigkeiten zu erhalten, besuchen Sie zukünftig einfach unsere Webseite. Zur mobilen Webseite

Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?

Ja Nein
Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.
Konzerte & Nachtleben

Markthalle (MarX) Sleep


Sleep
Hochgeladen von: eventim
Sleep
  • Datum:Samstag, 19. Mai 2018 um 20:00 Uhr
  • Location:  
  • Klosterwall 11 20095 Hamburg

Sleep im Mai auf Tour

Super Neuigkeiten für alle Doom- und Stonerheads: Sleep sind wieder aus der Versenkung aufgetaucht was ein echter Segen ist. Die Band aus Oakland ist ja über die Jahre zu einem Mythos geworden. 1990 von drei musikalisch frühreifen Teenagern aus den Resten der Hardcore-Band Asbestosdeath gegründet, machten sich Sänger und Bassist Al Cisneros, Schlagzeuger Chris Hakius und Gitarrist Matt Pike auf, Doom zu revolutionieren. Mit tiefer gestimmten Instrumenten, die ausschließlich über Röhrenverstärker zu laufen hatten, und einer ebenso tiefer gelegten und verlangsamten Vision von Lärm nahmen sie ein Demo auf, das unverändert zu ihrer ersten Platte wurde und die Metal-Landschaft komplett umkrempelte. Sleep landete nach langen Verhandlungen bei einem Major und arbeitete am zweiten Album. Doch das bestand nur aus dem 63-minütigen Doom-Metal-Stoner-Riffrock-Erdbeben-Monster Dopesmoker (wenn es für diesen Alleinstellungsmeilenstein von einem Song überhaupt einen passenden Genrebegriff geben kann) und fand (wahrscheinlich mangels Radiotauglichkeit) nicht den Gefallen der neuen Firma und der Track wurde letztlich von verschiedenen Labels in vier verschiedenen zerstückelten Fassungen veröffentlicht von denen nur eine von der Band nachträglich kanonisiert wurde. Sleep lösten sich 1998 darüber auf, 2009 dann die Reunion. Seither spielt das Trio, bei dem jetzt Neurosis-Schlagzeuger Jason Roeder trommelt, hin und wieder ein Konzert, und 2014 kam plötzlich die knapp zehnminütige Single The Clarity heraus, das erste neue Material nach über 15 Jahren. Im vergangenen Jahr erschienen dann auf ihrer Homepage Morsezeichen, die übertragen ungefähr bedeuten, dass das neue Album, in Zusammenarbeit mit Noah Landis von Neurosis, nahezu fertiggestellt sei. Das führt nun zur eigentlichen Sensation: die Band wird im Mai auf Deutschland-Tour kommen! Der Mythos Sleep lebt und spielt also auch bei uns wieder live. Sleep im Mai auf Tour

Die Veranstaltung "Sleep" wurde am Freitag, 02. März 2018 von eventim im openeventnetwork eingetragen.

Neue Nachrichten

Wir haben neue Artikel für Sie. Möchten Sie jetzt die aktuelle Startseite laden?

© 2015 powered by openeventnetwork | popula GmbH - Veranstaltungen kostenlos eintragen